Über mich

181_8165sw

 

Ich liebe Sex.

Sex ist wunderbar. Sex hat so viele Facetten, wie es Menschen gibt und immer wieder gibt es etwas Neues zu entdecken.

Immer wenn ich denke, jetzt kenne ich meine Grenzen genau, führt mich jemand noch ein Stück darüber hinaus.

Immer wenn ich glaube, es verstanden zu haben, gibt es neue Rätsel und Herausforderungen zu lösen.

Immer wenn ich mich fühle, als würde es nicht mehr „tiefer“ gehen, falle ich noch ein Stück.

Ich liebe Sprache.

Es ist mir noch nie schwergefallen, über Sex zu reden.

Zum Glück wurde ich so erzogen, dass ich alles fragen durfte.

Ich konnte immer schon gut reden und schreiben, weil ich, sobald ich lesen konnte, alles gelesen hab, was mir zwischen die Finger kam.

Schnell hab ich gemerkt, dass Sprache Macht bedeutet.

Wer gut reden kann, ist klar im Vorteil.

Wer gut reden kann, dem hören Menschen zu.

Und weil mir Menschen zuhören, kann ich sie begeistern, berühren & vielleicht sogar bewegen.

Ich liebe Macht.

Beim Thema Macht scheiden sich die Geister.

Viele sagen, das Zeitalter der Macht sei vorbei, denn Macht ist negativ.

Ich sage, das Gegenteil ist der Fall.

Macht ist positiv.

Ohnmacht dagegen ist negativ.

Ohnmächtige Menschen denken, sie können ihr Leben nicht beeinflussen.

Ohnmächtige Menschen fühlen sich hilflos und als Opfer der Umstände.

Ohnmächtige Menschen tun absurde Dinge, um Macht zu gewinnen.

Ohnmächtige Menschen spielen Machtspiele.

Ich liebe es, Menschen in ihrer ganzen Macht zu erleben.

Macht ist das Bewusstsein für die Möglichkeit, Einfluss zu nehmen auf das eigene Leben.

Wir sind unendlich mächtig. Sobald wir dies erkennen, braucht es keine Machtspiele mehr.

Tiefe

Ich habe den Blog „Deep Sexuality“ getauft, weil es mir schon immer ein Bedürfnis ist, die Dinge in ihrer Tiefe zu erfassen. Das gilt nicht nur für Sex.

Und ich wünsche mir, dass ich Dich inspirieren und motivieren kann, auch Dich selbst immer weiter zu entdecken und die Reise in die Tiefe Deines Selbst und Deines Sexlebens (was am Ende das gleiche ist) anzutreten. Oder – falls Du schon unterwegs bist – Dich ein Stück weit zu begleiten und zu ermutigen.

Im übrigen bin ich eine ganz normale Frau.

Ich bin kein Supermodell und auch keine Sex-Ikone. Ich bin auch keine Sextherapeutin oder ein Liebes-Guru.

Ich bin Partnerin, Mama und arbeite selbständig in meinem kleinen Unternehmen.

Aber ich bin seit vielen Jahre sehr wachsam für mich und mein Leben und entdecke mich dadurch immer wieder neu.

Ich gehe durch Höhen und Tiefen. Durch gute und schlechte Tage.

Ich habe guten und nicht so guten Sex. Und umso mehr ich davon habe, desto besser wird er. 😉

Sex, Sprache & Macht

Wenn Du mehr darüber lernen willst, dann arbeite mit mir.

Meine Passion ist es, den mächtigen König in Dir zu wecken und Deinen Wünschen Sprache zu verleihen, so dass Dein Sexleben lebendiger… und einfach richtig geil wird!

Hier geht es weiter…

 

Love.

Deine Anna

PS: Hier findest Du meinen ersten Artikel, den ich am 04.04. geschrieben habe und in dem Du nachlesen kannst, wie alles began.

PPS: Im übrigen ist Anna ein Pseudonym. Im Impressum findest Du meinen richtigen Namen auch. Anna ist mein zweiter Vorname und ich verwende ihn hier, weil ich mich damit wohlfühle. Der Nachname „Frei“ ist frei erfunden und symbolisiert für mich persönlich, dass ich mit dem Start dieses Blogs die Anna in mir befreit habe. :-)

Perlenkette2

 


Newsletter-Abo

Trage Dich hier ein: